Happy End für Kira

Wunder geschehen. Man sollte niemals die Hoffnung aufgeben.😇

Nach 7 Jahren Tierheim hat Kira ein Zuhause gefunden.

Über die Jahre wurde alles versucht, die richtigen Menschen für Sie zu finden indem man sie immer wieder vorstellte in den Tierschutzverteilern, auf Facebook auf allen Seiten und auch in der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“. Leider alles ohne Erfolg…😔

Manchmal gibt es auch solche Tiere in den Tierheimen, die sogenannten „Langzeitkandidaten“.

An Kiras Seite war all die Jahre eine liebe, ehrenamtliche Gassigängerin die sich um sie gekümmert hat und alles für sie getan hat.

Dann ging plötzlich vor einigen Wochen bei uns das Telefon.

Wir hätten gerne wieder einen Hund…

Super… wir freuen uns über jeden Anruf aber dann kam die Überraschung! Wir interessieren uns für Kira!! 🤩

Nach einem längeren Gespräch wurde dann beschlossen sich im Tierheim einen Termin zu machen, um Kira kennenzulernen.

Es wurden etliche Besuche gemacht, die auch von der Gassigängerin begleitet wurden. Sie stand beratend zur Seite bis die Entscheidung zu 100%gefallen war.

Kira lernte ihre neuen Menschen langsam kennen und später auch die Wohnung und das Umfeld.

Nach Silvester ist sie nun umgezogen in ein neues Leben mit Menschen, die auf sie eingehen und sie lieben.💞🐾🐾

Wir alle, die ihre Geschichte vom ersten Tag mitbegleitet haben, freuen uns so sehr darüber.

Kira wird nun ein weiteres Pflegetier vom Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.

Für Kira werden lebenslang alle tierärztlichen Behandlungen vom Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. übernommen und auch Medikamente.

Wir wünschen Kira von ganzem Herzen noch eine lange und schöne Zeit in ihrem Zuhause, was sie nach der langen Zeit so sehr verdient hat.

Danke an Nicole und Dirk, die ihr jetzt ein schönes Zuhause schenken und an Dagmar, die ihr all die Jahre zur Seite gestanden hat.❣


Foto: Tierschutzverein Hagen
Foto: Tierschutzverein Hagen


Buddy ist vermittelt

Foto: Tierheim Hagen

Buddy durfte heute ausziehen. Los geht’s ins neue Leben. Wir wünschen alles Gute für den gemeinsamen Weg.

Foto: Tierheim Hagen

Buddy kam im Dezember mit seiner „Freundin“ Mia ins Hagener Tierheim. Die zwei können aber getrennt werden und müssen nicht zusammen vermittelt werden. Buddy muss erstmal Vertrauen fassen, ist dann aber sehr umgänglich. Leider kennt er regelmäßige Spaziergänge nicht und verhält sich dementsprechend aufgeregt an der Leine. Mit anderen Hunden kommt er nicht so gut klar. Der stattliche Rüde gehört aufgrund seiner Einstufung in §10 des Landeshundegesetztes NRW in fachkundige Hände.

Im Tierheim seit: Dezember 2022

Geschlecht: männlich

Rasse: American Bulldog

Geburtstag: ca. 2018

Besonderheit: §10 LHundG NRW (Landeshundegesetz) – Maulkorbpflicht

Kasimir ist vermittelt

Foto: Tierheim Hagen

Kasimir ist mit seinen ca. 12 Jahren schon im gesetzteren Alter. Er ist eine reine Wohnungskatze und ursprünglich auch eine Einzelkatze, wobei er sich im Tierheim mit einem anderen Mitbewohner angefreundet hat. Wahrscheinlich kommt es bei ihm also eher auf die Sympathie an. Zu Menschen ist er sehr zutraulich und verschmust und möchte gerne schnellstmöglich in eine neue Familie.

Im Tierheim seit: Januar 2023

Geschlecht: männlich

Rasse: EKH

Geburtstag: ca. 2011

Besonderheit:

Mona und Lisa sind vermittelt

Foto: Tierheim Hagen

Diese zwei jungen Damen suchen gerne zusammen ein neues Heim! Sie sind Geschwister und sehr miteinander vertraut. Die schüchterne Lisa orientiert sich stark an der aufgeschlosseneren Mona.

Im Tierheim seit: Februar 2023

Geschlecht: weiblich/ weiblich

Rasse: EKH

Geburtstag: beide ca. Juni 2022

Besonderheit:

Pippa ist vermittelt

Foto: Tierheim Hagen

Wer möchte diesem kleinen Energiebündel ein neues Zuhause bieten? Die kleine Pippa ist ganz schön forsch und wünscht sich unbedingt eine zweite Katze zum Spielen! Eine kleine Schmuseeinheit lehnt sie aber auch nicht ab.

Im Tierheim seit: März 2023

Geschlecht: weiblich

Rasse: EKH

Geburtstag: ca. November 2022

Besonderheit:

Lucy ist vermittelt

Lucy hatte Glück und hat nette Menschen gefunden, die ihr ein Zuhause geben.

Lucy ist eine ca. 10 jährige nette Wohnungskatze die ein ruhiges Zuhause sucht. Sie war in ihrem vorherigen Zuhause völlig überfordert und fühlte sich dort nicht mehr wohl.

Foto: Privat
Foto: Privat

Für die nette Lucy wird ein Zuhause ohne Kinder und weitere Tiere gesucht, wo sie die alleinige Aufmerksamkeit ihrer neuen Dosenöffner bekommen kann.

Foto: Privat

Die zwei Huhn Tauben sind vermittelt

Foto: Tierheim Hagen

Zwei HuhnTauben suchen ein Zuhause.

Die beiden hübschen Tiere suchen ein artgerechtes Zuhause bei Liebhabern dieser Rasse.

Wer möchte diesen netten Tieren ein Zuhause schenken?

Foto: Tierheim Hagen


Fundkatze Maja (jetzt Cosi) ist vermittelt und unser neues Patentier !

Update: Danke auch an die liebe Pflegestelle, die Maja (jetzt Cosi) ihre Liebe und Aufmerksamkeit schenkt und alle Hürden überwunden hat,mit viel Geduld und Arbeit.🥰

Hier geht es zu Ihrem Happy End bei Tiere suchen ein Zuhause

https://www1.wdr.de/…/zuhause-gefunden-cosi-102.html

Dauerpflegestelle gesucht und gefunden. Maja fühlt sich dort sichtlich wohl und wir freuen uns für Maja. Wir wünschen ihr noch viele glückliche Jahre im neuen Zuhause.

Foto: Privat

Maja wurde nach Weihnachten gefunden. und kam in das Tierheim der Stadt Hagen.

Sie lief schreiend durch die Gegend 😢

Die Finder waren völlig entsetzt, als sie in das Gesicht des Tieres schauen konnten.

Die Augen waren nicht mehr da… Maja ist blind.

Foto: Privat

Besitzer haben sich leider bis heute nicht gemeldet..

Was nun genau passiert ist, kann keiner zu 100 % sagen, ob ein Unfall passiert ist, oder

ob es sich um eine Tierquälerei oder eine Erkrankung handelt.

Maja wird jetzt tierärztlich untersucht und dann wird man eine OP machen, wobei die Augen bzw. die Augenhöhlen versorgt werden und die Augen dann verschlossen werden.🍀

Sie ist eine super liebe, verschmuste Katze die sich anschmiegt und nur schnurrt.

Das Alter kann man nur schätzen, aber sie ist noch relativ jung.

Hier werden Menschen gesucht, die viel Zeit mit ihr verbringen können und eine richtige „Schmusekatze“ suchen.

Foto: Privat

Es sollte auch eher ein ruhiger Haushalt ohne Kinder sein und höchstens noch eine verträgliche, ruhige Katze vorhanden sein. Maja würde ein Platz als einzelnes Tier aber auch sehr gefallen.

Sollte eine Dauerpflegestelle in Hagen oder der näheren Umgebung gefunden werden, wird Maja ein weiteres „Patentier“ vom Tierschutzverein❣️

Tammy und Chico sind vermittelt

Chicco (Foto: Tierheim Hagen)

Update: Tammy & Chico haben ein gemeinsames Zuhause gefunden. Wir wünschen den beiden alles Gute und viel Spaß mit den neuen Besitzern.


Die Mischlinge Tammy und Chico kamen zusammen zu uns ins Tierheim. Tammy ist ruhiger und ein absoluter Anfängerhund. Sie ist verträglich mit Artgenossen, zeigt aber auch wenn sie in Ruhe gelassen werden will. Chico ist der aufgewecktere Teil des Teams. Er liebt Action und ist sehr gerne in Bewegung. Mit Hündinnen ist er verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Beide fahren sehr gut im Auto mit, ob sie allein bleiben können ist nicht bekannt. Es wäre schön, wenn beide Hunde zusammen vermittelt werden könnten.

Tammy (Foto: Tierheim Hagen)
Tammy und Chicco beim Spielen, die haben richtig Spaß. Video: Privat

Dobby ist vermittelt

Foto: Privat

Für Dobby wurde ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen dem Kleinen alles Gute, Dobby 6 Jahre, hat ganz plötzlich sein Herrchen verloren.😔

Dobby versteht die Welt nicht mehr. Ganz plötzlich ist sein Herrchen verstorben und er sucht nun dringend ein Zuhause.🍀

Foto: Privat

Der Parson Jack Russel Terrier ist 6 Jahre alt und sehr agil, lieb und verspielt und Kinder liebt er über alles.💓

Foto: Privat

Leider kann er nicht alleine bleiben, das hat er nie gelernt, denn er war immer mit seinem Herrchen zusammen. Er ist gesund und super fit, fährt gut im Auto mit und wäre ein toller Begleiter auf langen Spaziergängen. Dobby braucht Action, Auslauf, Spiel und Spaß.

Foto: Privat

Wir suchen eine Familie die Zeit für ihn hat, gerne aktiv ist, wo er nicht alleine bleiben muss und überall dabei sein darf.

Foto: Privat

Mit Zeit und Geduld kann man sicher noch daran arbeiten auch mal einige Stunden alleine zu bleiben.

Foto: Privat

Wer könnte dem kleinen, quirligen Kerl ein solches Zuhause bieten?

Foto: Privat